Wir freuen uns auf Ihr Feedback und arbeiten laufend an Optimierungen. E-Mail
 
 
 
 

La Balmaz (Bas Valais) **** I

de | en | fr
La Balmaz Bas Valais Schweiz 2
3a - 5b: 0
5b+ - 6a+: 0
6b - 7a: 20
7a+ - 7c: 9
7c+ - 9a: 3
4 46.154207,7.030644
 
 
 
 

Entdecke auch

Beschreibung

Routen gesamt Ausrichtung Style Höhe
  • 0
  • 0
  • 20
  • 9
  • 3
= 32 Osten 450 M.ü.M.
 
 
 
 

Schöne, kurze Routen neben der Kantonsstrasse

Dieses kleine, im Talgrund gelegene Klettergebiet bietet einige, schöne, kurze Routen, die den meisten Klettern unbekannt sind. Sie sind zum Teil überraschend schwierig und verlangen eine gute Fusstechnik und viel Fingerkraft, um die kleinen Leisten halten zu können. La Balmaz beherbergt zudem im oberen Sektor einen Boulderblock, an dem 1992 Fred Nicole den Boulderquergang Joyeux Léon 8b+ trav. klettern konnte. Zu jener Zeit bedeutete das einen neuen Quantensprung im noch beinahe unbekannten Bouldersport. Ebenfalls 1992 beging er im nahgelegenen Bouldergebiet Branson La danse des balrogs 8b. Diese Begehungen zeigen, wie sehr Fred Nicole mit seinen Leistungen einer der grössten Pioniere im Bouldern war.


Achtung: Bitte Nutzungsbedingungen beachten



Newsmeldungen von scalamalade.ch (deutsch)

Concierge

 
 
 
 
Einfachseil 50m
Doppelseil -
Keile -
Friends -
Express 10
Schlingen -
Reepschnur -
Hammer-Bolts -
 
 
 
 
Fels Gneis
Stil
Exposition Osten
Sonne 09:00 - 13:00
Höhenlage 450 m
Routen 32
  • 0
  • 0
  • 20
  • 9
  • 3
Wandhöhe 18 m
Absicherung 4 - Legende
Ernsthaftigkeit I - Legende
Anfänger Ja
Webseite -


Saison

  • Januar
  • Februar
  • März
  • April
  • Mai
  • Juni
  • Juli
  • August
  • September
  • Oktober
  • November
  • Dezember

Zugangsskizze

Anreise

PW 1' Route cantonale Google Map ?
ÖV 25' Evionnaz Fahrplan

Führer

  • Escalades - Vaud et Bas Valais



Kinderfreundlichkeit

kindersicher Ja
Zugänglich mit Kinderwagen Ja
Kinderrouten Nein

Hinweise

  • Ideales Sommergebiet.

Galerie