Wir freuen uns auf Ihr Feedback und arbeiten laufend an Optimierungen. E-Mail
 
 
 
 

Alter Klettergarten-Klus (Deutschschweizer Jura) **** I

de | en | fr
Alter Klettergarten-Klus Deutschschweizer Jura Schweiz 2
3a - 5b: 16
5b+ - 6a+: 26
6b - 7a: 19
7a+ - 7c: 4
7c+ - 9a: 1
2 47.304016,7.701062
 
 
 
 

Werbung

Entdecke auch

Beschreibung

Routen gesamt Ausrichtung Style Höhe
  • 16
  • 26
  • 19
  • 4
  • 1
= 66 Süden 600 M.ü.M.
 
 
 
 

Der Klettergarten und die grosse Wand

Der Alte Klettergarten ist ein Klettergebiet der Kontraste und der grösste und bestbesuchteste Klettergarten im Solothurner Jura mit Routen im unteren bis mittleren Schwierigkeitsbereich. Der perfekt sanierte Klettergarten mit Routen bis zu 20 Metern ist für Kletterkurse und Ausflüge mit dem Kletternachwuchs ideal. Bereits beim Zustieg sticht der gewaltige Pfeiler ins Auge. Durch diesen führt eine Mehrseillängenroute 6c (5c oblig.), die als eine der spektakulärsten und luftigsten im gesamten Jura gilt. Der etwas brüchige Fels sowie die kühne Linienführung vermitteln ein wahrhaft alpines Erlebnis. Ein Helm gehört dabei auf alle Fälle auf den Kopf.


Achtung: Bitte Nutzungsbedingungen beachten

Concierge

 
 
 
 
Einfachseil 50m
Doppelseil 2x50m
Keile -
Friends -
Express 15
Schlingen 2
Reepschnur -
Hammer-Bolts -
 
 
 
 
Fels Kalk
Stil
Exposition Süden
Sonne 10:00 - 19:00
Höhenlage 600 m
Routen 66
  • 16
  • 26
  • 19
  • 4
  • 1
Wandhöhe 200 m
Absicherung 5 - Legende
Ernsthaftigkeit I - Legende
Anfänger Ja
Webseite -


Saison

  • Januar
  • Februar
  • März
  • April
  • Mai
  • Juni
  • Juli
  • August
  • September
  • Oktober
  • November
  • Dezember

Zugangsskizze

Anreise

PW 20' Bahnhof, Klus Google Map ?
ÖV 20' Klus Fahrplan

Führer

  • Solothurner Jura

  • plaisir Jura



Kinderfreundlichkeit

kindersicher Ja
Zugänglich mit Kinderwagen Nein
Kinderrouten Ja

Hinweise

  • Das Klettergebiet liegt während dem Sommer im Schatten der Bäume.
  • Starker Besuch an Wochenenden.
  • Einzelne Sektoren sind für Kurse und Gruppenausflüge bestens geeignet.
  • Heikler Fussabstieg. Gutes Schuhwerk unabdingbar.
  • Steinschlag kann durch kletternde Seilschaften ausgelöst werden! Sektoren meiden, die sich unterhalb von Mehrseillängenrouten befinden!

Galerie


 
 
 
 



Nachbargebiete