Wir freuen uns auf Ihr Feedback und arbeiten laufend an Optimierungen. E-Mail
 
 
 
 

Neuer Klettergarten-Klus (Deutschschweizer Jura) **** I

de | en | fr
Neuer Klettergarten-Klus Deutschschweizer Jura Schweiz 2
3a - 5b: 4
5b+ - 6a+: 8
6b - 7a: 11
7a+ - 7c: 8
7c+ - 9a: 1
3 47.305038,7.697875
 
 
 
 

Werbung

Entdecke auch

Beschreibung

Routen gesamt Ausrichtung Style Höhe
  • 4
  • 8
  • 11
  • 8
  • 1
= 32 Südwesten 580 M.ü.M.
 
 
 
 

Wasserlöcher im plattigen Fels

Seit seiner Sanierung im Jahr 1998 sind die Kletterer zahlreicher geworden, welche die Traumlinien auf dem schmalen Felsband besuchen. Der Fels ist für Juraverhältnisse unanständig kompakt und verlangt einiges an Fingerkraft, da die Touren zwar wenig steil sind, aber sich an kleinen, feinen Leisten und Wasserlöchern abspielt. Schon Kletterurgesteine wie Pesche Wühtrich und Hanspi Sigrist schätzten die Felsqualität und eröffneten Extremklassiker wie die Welle 8a oder die Gläserne Zelle 7b+. An Sommerabenden brennt die Sonne immer noch recht stark an die gegen Westen ausgerichteten Felsen, was das Halten der kleinen Griffe erschwert. Durch das häufige Top-Ropen weisen einige Routen schon beachtliche Begehungsspuren auf. Der Neue Klettergarten ist regional der Klettertreffpunkt nach Feierabend.


Achtung: Bitte Nutzungsbedingungen beachten

Concierge

 
 
 
 
Einfachseil 50m
Doppelseil -
Keile -
Friends -
Express 12
Schlingen -
Reepschnur -
Hammer-Bolts -
 
 
 
 
Fels Kalk
Stil
Exposition Südwesten
Sonne 10:00 - 20:00
Höhenlage 580 m
Routen 32
  • 4
  • 8
  • 11
  • 8
  • 1
Wandhöhe 25 m
Absicherung 5 - Legende
Ernsthaftigkeit I - Legende
Anfänger Nein
Webseite -


Saison

  • Januar
  • Februar
  • März
  • April
  • Mai
  • Juni
  • Juli
  • August
  • September
  • Oktober
  • November
  • Dezember

Zugangsskizze

Anreise

PW 20' Klus Bahnhof Google Map ?
ÖV 20' Klus Fahrplan

Führer

  • Solothurner Jura



Kinderfreundlichkeit

kindersicher Nein
Zugänglich mit Kinderwagen Nein
Kinderrouten Nein

Hinweise

  • Ideal im Winter. Südseitige Ausrichtung.

Galerie


 
 
 
 



Nachbargebiete