Wir freuen uns auf Ihr Feedback und arbeiten laufend an Optimierungen. E-Mail
 
 
 
 

Buufal (Simmental-Saanenland) **** II

de | en | fr
Buufal Simmental-Saanenland Schweiz 3
3a - 5b: 0
5b+ - 6a+: 7
6b - 7a: 12
7a+ - 7c: 14
7c+ - 9a: 4
3 46.602914,7.445716
 
 
 
 

Werbung

Entdecke auch

Beschreibung

Routen gesamt Ausrichtung Style Höhe
  • 0
  • 7
  • 12
  • 14
  • 4
= 37 Südosten 1640 M.ü.M.
 
 
 
 

Ein Voralpenklassiker - Klettergarten und Mehrseillängenrouten

Die Routen des Buufals, eine leicht überhängende, südseitig ausgerichtete Wand, wurde quasi im Alleingang von Martin und Maya Stettler in den Jahren nach 1986 eröffnet. Bis heute bietet sich somit eine Palette von 40 sehr gut abgesicherten Ein- und Mehrseillängenrouten an. Perfekte, zum Teil scharfe Tropflochklettereien mit vielen technischen Wandpassagen sind am Buufal vorzufinden. Vor allem die Route Farfallina 6b kann zu den besten Mehrseillängenrouten im gesamten Berner Oberland gezählt werden. Auch die anderen Touren sind sehr beliebt und ziehen viele Sportkletterer an welche super Routen und einsame Umgebung lieben. Das Gebiet ist trotz seiner Schönheit nicht allzu oft besucht. Der kurze Zustieg und die ruhige Lage in den Berner Voralpen gehören zu den weiteren Trümpfen dieses Gebietes.


Achtung: Bitte Nutzungsbedingungen beachten

Concierge

 
 
 
 
Einfachseil 60m
Doppelseil 2x50m
Keile -
Friends -
Express 14
Schlingen 1
Reepschnur -
Hammer-Bolts -
 
 
 
 
Fels Kalk
Stil
Exposition Südosten
Sonne 09:00-16:00
Höhenlage 1640 m
Routen 37
  • 0
  • 7
  • 12
  • 14
  • 4
Wandhöhe 150 m
Absicherung 4 - Legende
Ernsthaftigkeit II - Legende
Anfänger Nein
Webseite -


Saison

  • Januar
  • Februar
  • März
  • April
  • Mai
  • Juni
  • Juli
  • August
  • September
  • Oktober
  • November
  • Dezember

Zugangsskizze

Anreise

PW 20' Google Map ?
ÖV 1h35' Zwischenflüh, Anger Fahrplan

Führer

  • Berner Voralpen

  • Filidor extrem West

    CHF 39.--

     

    Kaufe den Kletterführer bei www.filidor.ch


    Auswahlführer für den Extrem-Kletterer mit den schönsten Sportklettergebieten
    im Berner Oberland und Wallis.
    Die international bekannten Südwände der Wendenstöcke werden mit mehr als
    50 Routen ausführlich beschrieben.

     



Kinderfreundlichkeit

kindersicher Nein
Zugänglich mit Kinderwagen Nein
Kinderrouten Nein

Hinweise

  • Ideal im Winter. Südseitige Ausrichtung.
  • Bei leichtem Regen bleiben einige Routen trocken.
  • Kletterführer oder Topo in die Tour mitnehmen.
  • Taxpflichtige Bergstrasse.

Galerie


 
 
 
 



Nachbargebiete